Sie suchen eine Software für Ihre Root Cause Analyse?

Sie haben Sie wahrscheinlich schon auf Ihrem Rechner installiert: Microsoft-Excel. Viele Leute denken, dass sie mit MS-Excel als Tabellenkalkulationsprogramm nur  Zahlen bearbeiten können. MS-Excel  ist aber auch hervorragend geeignet, wenn es um die Visualisierung mit Grafiken geht.

Peter-Cartus-RCA-Akademie-Excel-Arbeitsmappe-Ereignis- und FehlerursachenanalyseWas Ihnen jetzt als jetzt noch für effiziente Root Cause Analysen fehlt, ist eine umfangreiche Excel-Arbeitsmappe, die Sie sowohl für “einfachere” als auch für komplexe Root Cause Analysen als roten Faden und zur Dokumentation nutzen können.

Mit dieser Excel-Arbeitsmappe sind Sie als Moderator von Root Cause Analysen nicht nur in der Lage, durch Nutzung des Visualisierungstechniken die Meetings effizient zu gestalten.  Auch zur Dokumentation des gesamten Untersuchungsprozesses ist die Datei bestens geeignet.

Neben den Arbeitsblättern für jede einzelne Phase der Root Cause Analyse können Sie mit vielen zusätzlichen Tools aus dem Projektmanagment viel Zeit bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung sparen.

In der Datei gibt es auch ein Arbeitsblatt mit Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung der grafischen Funktionen.

Und diese Excel-Arbeitsmappe kostet Sie keinen Pfennig.

Hier können Sie die kostenlose Excel-Arbeitsmappe anfordern.